Satellitenfernsehen und mehr

Mit der Anschaffung einer Satellitenanlage sparen Sie auf lange Sicht Geld und nicht nur das, nein, Sie sehen sogar all die Sender für die man bei Kabel-TV Anbietern zusätzlich bezahlen muss.

Elektronische Programmzeitschriften
High-Definition Auflösung
Digital Surround Sound
Filme in 3D per Satellit

All das können Sie
gratis empfangen.

Das Bild über Satellit ist ohnehin qualitativ hochwertiger als Standard-Kabelsignale - dank DVB-S (ähnlich DVB-T). Falls Ihnen dennoch der Sinn nach noch mehr TV-Vergnügen steht, sind Premiere und andere PayTV-Varianten immer noch zusätzlich erhältlich. Verschiedene Hersteller bieten zahlreiche Möglichkeiten sich mit dem Thema Satellitenfernsehen zu beschäftigen.

Je nach Auslegung sind sowohl „Bild in Bild“ und zeitversetztes Fernsehen als auch das Aufnehmen auf eine integrierte Festplatte möglich. So müssen Sie nicht mehr lange munter bleiben um Ihre Lieblingssendung zu sehen sondern speichern einfach mehrere Sendungen die Sie sich dann ansehen können wann Sie wollen. Ähnlich einer Videothek, nur ohne Gebühren.

Und nicht nur dass Sie über Satellit unzählige TV-Kanäle empfangen, nein, auch noch hunderte von Radiosendern tummeln sich in der Atmosphäre die alle für den freien Empfang Ihrer Satellitenanlage ausgelegt sind.



Mehr Information zum Satellitenfernsehen


TV Sender die Sie vielleicht noch nicht kennen:
Servus TV HD
Anixe HD
SIXX
DMAX
ZDFvision (info, neo, theater)
ARD Digital (Extra, Plus)
Nick Deutschland / Comedy Central
Phoenix
Bloomberg (vollwertig)
Tele5

TV Gusto
ORF2Europa
Euronews (Mehr Sprachig)
Deluxe Music
uvm.

Alle frei empfangbar und je nach Programm mit
Dolby Digital bzw. DTS Surround Sound

Rechtslage